Angebote
Ute Artikus neue Praxis

Ute Articus – Großer Praxis-Umzug

Warum wir umziehen

Nach fast zwanzig Jahren wird unser Mietvertrag nicht mehr verlängert.
(Wir hatten uns schon für die nächsten 5 Jahre in Sicherheit gewiegt als das Kündigungsschreiben kam.)

Nach dem ersten Schock begannen wir 6 Frauen zu suchen, dieses Team hatte sich bewährt.
Geholfen hatten

dabei die wöchentlichen Treffen zum Mittagessen, zum Teil mit Intervision im Anschluss.

Große Objekte gab es erstaunlich viele. Aber entweder waren sie zu klein, die Anzahl der Zimmer passte nicht, zu viele Umbauten waren nötig, oder die Konkurrenz war einfach zu groß.
Einige Objekte befinden sich immer noch auf dem Markt. . .

Unsere bewegte Suche

Schließlich fanden wir ein schönes neu renoviertes Objekt, bei dem unsere Wünsche noch mit einbezogen werden konnten, wir träumten schon von unseren Möglichkeiten, da sprang das Mietangebot plötzlich von 8,- bis 9,- € („wir wollen keinen Wucherpreis machen“) auf 15,- € pro Quadratmeter. Nicht mehr leistbar.

Unsere Psychotherapeutinnen bekamen auch noch Druck durch die KV, bei der ein Umzug sehr frühzeitig angemeldet werden muss. Bei der Teilung drei/drei entstanden plötzlich neue Möglichkeiten, die Räume einer Freundin rückten für die Kolleginnen in den Blick. Nach einigem Hürdenlauf konnten diese angemietet werden.

Nach erneutem Schock taten wir drei Heilpraktikerinnen uns zusammen und begannen mit der Suche.

Unser Traum: Zwei Behandlungsräume, zwei Toiletten, ein Warteraum plus Sozialraum/Küche für uns

Auch hier ergaben sich erstaunlich viele Möglichkeiten, ein Objekt nach dem anderen tauchte auf.

Eine anstrengende Phase. Immer wieder von Neuem schauen, gucken, planen, vorstellen, vergleichen.

Aber auch da immer wieder neue Hindernisse: Einmal über einer Kneipe mit ihrem Lärm und Gerüchen, dann zu kleine Räume, danach gab es Konkurrenzausschluss, nur zwei von uns hätten anmieten dürfen. Oder neue Objekte zu weit draußen, als dass unsere Patientinnen noch dahin gefolgt wären.

Eine Zeit voll Hektik und Stress bei gleichzeitiger Lähmung, weil konkrete Planung noch nicht möglich war.

Der Termin für unseren Auszug kommt unerbittlich näher.

Lichtblick

Plötzlich ein Lichtblick, eine ehemalige Arztpraxis bei mir direkt an der Ecke, die all unsere Bedingungen erfüllt.

Die Zeit wird langsam knapp. Aber bis zum Abschluss des Vertrages vergingen noch einmal 4 Wochen mit auf und nieder, mit immer neuen Anforderungen.

Mit Vollgas auf der Bremse schaffte ich es endlich doch, langsam ins Packen und Ausmisten zu kommen. Denn raus aus den alten, schönen hohen Räumen müssen wir ja auf jeden Fall.

Hochspannung: vor Vertragsabschluss können wir ja keinen Handwerker akquirieren, da doch die Räume komplett zu renovieren sind.

Ute Artikus neue Praxis Darmstadt

Ok, wir haben es geschafft. Knapp drei Wochen vor dem geplanten Umzug sind wir drin, beginnen sofort mit der konkreten Planung und Umplanung: Streichen/ Mauer rausreißen und und und.

Immer wieder neue Perspektiven, Ideen werden entwickelt und wieder verworfen, aber das Ganze nimmt langsam Gestalt an.

Die gemeinsame Arbeit geht Hand in Hand, es läuft erfreulich konstruktiv trotz hohem Stressfaktor.

9 Monate von Kündigung bis Einzug – eine schwere, aber glückliche Geburt

Seit Sonntag bin ich drin. Mittwoch habe ich eine Freundin behandelt, auch wenn noch nicht alle Kisten ausgepackt sind.

Es fühlt sich warm und harmonisch an. Freude kommt auf.

Seit Dienstag sind auch die anderen beiden an Bord, auch wenn der Raum noch bearbeitet werden muss.

So nah dran zu wohnen ist Segen und Fluch zugleich, schnell nochmal rüber laufen. . . Aber ich laufe gern und federleicht.

UteArticus_1024x768

 

Ute Articus
HP Osteopathie und CranioSacralTherapie/Traumatherapie
Telefon 06151/39 635 39
Mail: articus_ute@web.de

 

 

PS:
Jetzt sind wir schon zwei Wochen in der Praxis und die Arbeit mit meinen zwei sehr netten kompetenten Kolleginnen macht richtig Freude

Inga Blume: Akupunktur und Darmsanierung

Dorothea Raupp: Fußreflexmassage

Neue Adresse ab 1. Juni 2022
Praxis am Amselweg
Heimstättenweg 50
64295 Darmstadt
2 Parkplätze vor dem Haus
ÖPV:
H Bus: Am Kaiserschlag
R Bus: Schiebelhuthweg
RB: Südbahnhof

Comment (1)

  1. Monika Knabe
    5. Juli 2022

    Liebe Ute,
    das klingt ein bisschen wie ein spannender Krimi oder eine schwere Geburt. Am Ende heißt es für den Leser, die Leserin Aufatmen! Nach vielen stressigen Monaten mit Fiebern und Ärmel hochkrempeln, dürft ihr stolz sein, dass ihr es gemeinsam geschafft habt.
    Ich wünsche dir und deinen Kolleginnen viel Freude und schöne Momente und natürlich viel Erfolg in den neuen Räumlichkeiten.
    Nächste Woche habe ich ja einen Termin und bin schon ganz gespannt, wie es sich anfühlt…
    Eine richtig ausgelassene Einweihungsparty wünsche ich euch am Samstag.
    Alles Gute!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.