Allgemein
zoom_0_Moment Sandra SAbine Blogbeitrag

Passende Mitarbeiter, die zu mir und meinem Unternehmen passen, finden – klappt nicht! Klappt doch – sage ich.

Sabine Schmerbauch über die Zoom-Zusammenarbeit mit Sandra Gertzen

Du suchst die passenden Mitarbeiter für dein Unternehmen?
Dann solltest du unbedingt vorher mit Sandra Gertzen von Positiv abheben sprechen!

Schon eine Weile trage ich mich mit dem Gedanken, meine Agentur wieder „mit Leben“ zu füllen und Partner zu suchen und auch zu finden. Passende Partner wohl gemerkt, die möglichst dieselben Werte und Motivationen haben, wie ich auch. Die gleich „Ticken“, denken und fühlen, damit wir im Arbeitsleben zueinander passen.

Unsere Zusammenarbeit per Zoom

Im ersten meiner Zoom Gespräche mit Sandra dachte ich zunächst, wie wird das wohl werden, ein Coaching am Bildschirm.

Ich war verunsichert, ob das genauso gut ist, so von Bildschirm zu Bildschirm zu kommunizieren. Wie soll das funktionieren, Vertrauen in das Coaching und Sandra aufzubauen?

Von meiner anfänglichen Skepsis wurde ich ganz schnell eines Besseren belehrt. In unserem gemeinsamen Handeln habe ich ganz schnell vergessen, dass wir uns gar nicht live gegenübersitzen.
Auch das hat super funktioniert und ich war schnell überzeugt, auch das ist ein sehr guter Weg der gemeinsamen Kommunikation.

Erwartungen vs. Wirklichkeit

Zu Beginn unseres Coachings dachte ich, sie wird mich nun fragen, wie denn meine neuen Mitarbeiter/innen sein sollen. Ja, hat sie auch – aber erst viel später.
Zunächst sollte ich mir erst mal diverse Fragen zu mir selbst beantworten, denn wenn ich mich selbst reflektiere und kenne, dann kann ich mir auch Gedanken machen, wen ich überhaupt in meinem Team haben möchte. Warum ich tue was ich tue? Was ich besonders gut kann? Was war meine Motivation das zu tun, was ich tue? Fragen über Fragen und alle sollten unbedingt ehrlich beantwortet werden. Denn, nur so komme ich auch meinem idealen Bewerber/in näher.

Als ich mich dann richtig skizzieren und einschätzen konnte, habe ich in die Zukunft blicken dürfen.

Blick in die Zukunft

Was möchte ich denn in 3 – 5 Jahren überhaupt erreicht haben?

Wie sieht mein Unternehmen dann aus? Wo arbeite ich wie? Wer arbeitet mit mir?…
Wie soll er/sie denn sein, mein idealer Bewerber/in?

Was dann super spannend war – meine ideale Bewerberin hatte einen Namen, ich durfte mir eine Person vorstellen, die ich mir sehr gut im Team vorstellen könnte. Wow, das habe ich tatsächlich noch nie gemacht. Klar, manchmal geht einem schon durch den Kopf den/die würdest du auch gerne im eigenen Team haben. Hier durfte und sollte ich mir tatsächlich jemanden wünschen, der/die ideal zu mir passen würde. Auch diese Person hat – neben einem Namen – einen ganzen Lebenslauf von mir bekommen mit Familien Hintergrund, Hobbies, Typus, Aussehen, besondere Eigenschaften und Motivationen und vieles mehr. Eben, den idealen Bewerber/in/Mitarbeiter/in, die ich mir gut im Team vorstellen kann.
Auch Themen wie ich an meine passenden Bewerber/innen komme – wie werden sie auf mich aufmerksam und fühlen sich angesprochen? Wie gehe ich damit um, wenn ich Bewerbungen erhalte? Was biete ich meinen Mitarbeitern/innen? Was macht mich als Arbeitgeberin attraktiv?

Fazit

Da ich euch jetzt nicht zu viel von unserem spannenden Workshop verraten möchte nur so viel:
Sandra und ich haben uns auf Augenhöhe getroffen.

Es waren Begegnungen, die mich haben in andere Richtungen denken und blicken lassen. Oft neu und ungewohnt, immer wertschätzend und fokussiert.

Sandra versteht es, zu begeistern und zu motivieren, mal zu träumen und über den Tellerrand zu blicken. Sie ist Profi bei dem was sie tut und vermittelt dir, dass du es auch in deinem Bereich bist.

Danke Sandra für die tolle Zusammenarbeit.

Sabine Schmerbauch
Finanzcoach

Comments (4)

  1. Ute Articus
    21. März 2022

    Das motiviert mich, bald ein Reflexionsgespräch mit Sandra zu führen bei dem es um eine neue Praxisgemeinschaft geht

  2. Rosel Grassmann
    23. März 2022

    Aufgrund des tollen Feedbacks oben, habe ich mich getraut, mit meinem Wunsch nach neuer Positionierung als Künstlerin und Geschäftsfrau. Ich fühlte mich super abgeholt und Sandra Gertzen konnte “mich” herzerwärmend “aufräumen”. Wir haben sogar neue Worte erfunden, um Bestimmtes zu benennen. Klasse und sehr empfehlenswert, nicht nur zur Mitarbeitergewinnung, sondern wie bei mir, was möchte ich meinen Kunden mitgeben.

  3. Monika Knabe
    23. März 2022

    Der Bericht und die Feedbacks machen wirklich neugierig mutiger in solch ein Coaching zu gehen. Die Zweifel abzulegen, ob das “sein muss”… ich höre eindeutig raus : es lohnt sich, den Blickwinkel zu wechseln und sich vom Profi abholen zu lassen.

  4. Sabine
    6. April 2022

    Vielen lieben Dank für die tollen Feedbacks. Ich wünsche jeder von euch, traut euch und ändert auch mal den Blickwinkel. Es lohnt sich 🙂

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.