Allgemein
Treffen Bloggen für Unternehmerinnen

„Bloggen für Unternehmerinnen“ – Einblicke in unsere Arbeitstreffen

Gemeinsam geht es besser – Vom Impulsvortrag „Bloggen für Unternehmerinnen“ zum gemeinsamen Erarbeiten der möglichen Inhalte

Du bist hier auf der brandneuen Website der Unternehmerinnen Ried (Stand November 2021). Um mit dieser Internetseite in der Region sichtbar zu werden und Mehrwert zu stiften, möchten wir Unternehmerinnen regelmäßig Blogbeiträge veröffentlichen, die Dich als (gründende) Unternehmerin unterstützen, inspirieren oder Dir unterhaltsame Einblicke in unsere (Zusammen)Arbeit geben.

Gerne nehmen wir Dich mit auf unsere Blogexpedition.

1. Herausforderung: Warum und wie bloggt man eigentlich

Als Sandra uns nach Fertigstellung der neuen Website darüber informierte, dass es für unsere Auffindbarkeit in den Weiten des Internets sehr hilfreich sei, Blogbeiträge zu schreiben, waren wir ganz schön überrumpelt. Fast niemand von uns bloggt bisher oder stellt eigene Beiträge/News auf ihre Homepage ein.

Also für die Meisten von uns absolutes Neuland und nichts, dem wir uns derzeit allein gestellt hätten.

Zum Glück hatten wir gerade in diesem Frühjahr unsere persönlichen Komfortzonen gemeinsam schon einmal sehr erfolgreich verlassen, als wir uns getraut haben, eine ganztägige Onlineveranstaltung zum Weltfrauentag anzubieten. (Mehr dazu kannst Du in unserem Blogbeitrag Synergien schaffen durch Netzwerken nachlesen.)

Also kurz geschüttelt, durchgeatmet und überlegt, was wir bräuchten, um zu starten. Theoretischer Input zum Thema Bloggen müsste her.

Wir  nutzen möglichst immer das Know-how aus den eigenen Reihen, um miteinander voneinander zu lernen. Das gibt der Referentin die Gelegenheit, ihre Präsentations- oder Workshop-Fähigkeiten auszubauen, Angebote zu testen, sich in neue Themen einzuarbeiten oder sich einfach mit ihren Stärken zu präsentieren. So lernen wir uns im gemeinsamen Arbeiten immer besser kennen und entwickeln uns auch persönlich weiter.

Da Sandra von positiv abheben bereits 2015 einen Blog zum Thema Karriere  eröffnet hat, erklärte sie sich bereit, einen quick and dirty Workshop zum Thema Bloggen für Unternehmerinnen vorzubereiten und per Zoom durchzuführen.

Vortrag Bloggen für Unternehmerinnen

Es waren in der ersten Runde 5 Teilnehmerinnen dabei, die sich über das Thema Bloggen für Unternehmerinnen informieren wollten.

Neben dem theoretischen Input, was ein Blog eigentlich ist, welche Formen von Blogs es gibt und was die Erfolgsfaktoren für Blogartikel sind, haben wir uns u.a. anhand eines konkreten Teilnehmerinnen-Beitrags mit der Gestaltung eines Blogbeitrags für Unternehmerinnen und dem Finden einer neugierig machenden Hauptüberschrift beschäftigt.

Das Feedback von Sabine auf Instagram lautete:  Es war mega interessant – vielen lieben Dank und ich freue mich sehr aufs Umsetzen mit dem Netzwerk.

Für alle interessierten Unternehmerinnen Ried haben wir das Zoommeeting aufgezeichnet und zum Download bereit gestellt.

Unterstützt durch den Austausch nach dem Treffen mit anderen Unternehmerinnen Ried wurden auch andere von diesem Thema begeistert und es fanden Arbeitstreffen in unterschiedlicher Zusammensetzung statt. Diese Arbeitstreffen dienten der Lösung der zweiten Herausforderung:

Arbeitstreffen Bloggen für Unternehmerinnen

2. Herausforderung: Wie und was soll ich schreiben

Rosel Grassmann – „Bei mir bist Du schön“ z.B. beschreibt ihren Eindruck des ersten Arbeitstreffens so:

Am 25. Oktober haben wir uns nach langer Zeit wieder zu einem Arbeitstreffen in Person getroffen. Es gibt eine neue Herausforderung, der wir uns stellen wollen, das Bloggen.

Es wird so viel an Informationen über die Medien verbreitet, dass es uns ein Bedürfnis ist, wieder etwas aus unserem Alltag auf unserer Website zu schreiben. Ein fester Ort zum Bloggen. Und dort kann es kommentiert und immer mal wieder nachgelesen oder darauf verwiesen werden.

Oh je, was genau soll ich da Lebendiges schreiben?

Deshalb hatte ich die Idee, um mit dem Schreiben ins Fließen zu kommen, dass wir erst einmal die Tätigkeit einer anderen Unternehmerin beschreiben. A schreibt über B und B über C usw., so dass es eine wunderbare Vertiefung im Verstehen der anderen Unternehmerin und deren Tätigkeit gibt. Und um vielleicht noch Aspekte zu entdecken, die unser Gegenüber so noch nicht formuliert hat.

Damit haben wir die Herbstsaison begonnen. Mit allem Enthusiasmus und auch mit Respekt, all das in die passenden Worte zu fassen. Keine wird im stillen Kämmerlein schreiben, sondern im Gespräch und Hinterfragen mit der betreffenden Unternehmerin. Die Ergebnisse werden wir bald bloggen! Ich hoffe, Du bist schon genauso neugierig wie ich selbst.

Treffen Bloggen für Unternehmerinnen

3. Herausforderung: Bloggen für Unternehmerinnen – Zielgruppenorientierte Beiträge schreiben

Nachdem die ersten Unternehmerinnen so wunderbar ins Schreiben, Vernetzen und näher Kennenlernen gekommen sind, ging es im zweiten Arbeitstreffen darum, wie wir unseren Leserinnen einen wirklichen Mehrwert bieten können.

Fragen, die wir beantwortet haben:

Wer ist eigentlich die Zielgruppe der Unternehmerinnen Ried Website = Frauen, wie Du, die sich selbständig machen möchten oder bereits selbständig sind!

Welche Herausforderungen, Fragen und Bedürfnisse haben diese?

Wie können wir Lösungsansätze bieten?

Es sprudelten verschiedene Ideen und es wurde beschlossen, weitere Untergruppen zu bilden, die sich gemeinsam jeweils einem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln widmen werden.  So schreiben z.B. die Unternehmerinnen aus der Branche Gesundheit Beiträge rund um Deine Gesundheit im Zusammenhang mit Deinem Business und den damit verbundenen Themen, um Dir tiefergehende und breitangelegte Informationen geben zu können.

Es ist so schön, im Kreis der Unternehmerinnen Ried diese gegenseitige Unterstützung zu haben, dass wir uns gegenseitig anspornen und an Dinge ran trauen, über die wir alleine nicht  einmal nachgedacht hätten.

Und sicher ist, dass durch die vielen verschiedenen Beiträge, die hier demnächst zu lesen sein werden, sich bald auch weitere Unternehmerinnen Ried finden werden, die sich an einem Blogbeitrag versuchen werden.

Wir freuen uns, wenn Du unsere Entwicklung verfolgst und gerne auch die einzelnen Beiträge kommentierst oder sogar teilst.

Vielleicht magst ja auch Du ein Teil von uns werden und dann lesen wir an dieser Stelle einen Beitrag von Dir:-)

Positiv abheben Sandra Gertzen Unternehmensberatung Personalgewinnung Portrait 2021 1024 768

Dieser Beitrag wurde erstellt von Sandra GertzenPositiv abheben – Beratung für nachhaltige Mitarbeitergewinnung / Business-Coaching / Unternehmer*innen-Sparring

 

 

Rosel Grassmann Original

und Rosel GrassmannBei mir bist Du schön – Fotografie und Bodypainting

Comments (10)

  1. Alex
    8. November 2021

    Hallo Sandra,
    Klasse wie du alles zusammen gefasst hast. Macht neugierig auf mehr. Das wird bloggtastisch:-)
    Toll das du den geschützten Bereich so schnell umgesetzt hast. Hier können wir unsere Beiträge im Vorfeld sichten.

    • Sandra Gertzen
      9. November 2021

      Liebe Alex, herzlichen Dank für Dein positives Feedback. Ich freue mich sehr auf unser gemeinsames Bloggen:-)

  2. Rosel Grassmann
    9. November 2021

    Liebe Sandra,
    Ich bin sehr happy in diesem Netzwerk zu sein. Ich bekomme immer klasse Ideen und Inspirationen für mein Business. Danke für Deinen tollen Beitrag.

    • Sandra Gertzen
      9. November 2021

      Sehr gerne liebe Rosel – unser Arbeitstreffen war einfach unglaublich inspirierend, da floss der Text fast automatisch.

  3. Monika Knabe
    9. November 2021

    Liebe Sandra,
    das ist ein richtig gelungener Kickoff-Blog, Klasse. Auch mich hat unser Treffen sehr inspiriert, den Stift in die Hand zu nehmen und loszulegen. Der persönliche Austausch hat riesig Spaß gemacht.
    Ich freue mich sehr, ein Teil dieser kreativen, offenen und vielfältigen Truppe zu sein.

    • Sandra Gertzen
      12. November 2021

      Liebe Monika, vielen Dank für das Lob. Ich freue mich sehr, dass Du jetzt ein Teil von uns bist – herzlichen Dank auch noch einmal für die Einladung in Deine Räumlichkeiten.

  4. Melanie Eberhardt
    12. November 2021

    Liebe Sandra,
    es war ein sehr inspirierendes Treffen. Es hat mich sehr gefreut einen Teil der Mitglieder persönlich kennenzulernen. Toll zu sehen wie hier Hand in Hand zusammengearbeitet wird. Ich freue mich sehr auf die Arbeit in den kleinen Gruppen.
    In deinem Beitrag hast du das wunderbar beschrieben.
    Danke für deine tolle Arbeit!

    • Sandra Gertzen
      12. November 2021

      Herzlichen Dank liebe Melanie. Du bist eine wunderbare Bereicherung für uns und ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit und Vernetzung!

  5. Sabine
    12. November 2021

    Hallo Sandra,
    das schätze ich an diesem Netzwerk so sehr – wertschätzend, Mut machend und füreinander da. Neues Ausprobieren und die Komfortzone verlassen – einfach toll diese gegenseitige Unterstützung. Danke dafür 🙂

    • Sandra Gertzen
      12. November 2021

      Liebe Sabine,

      Du trägst von Anfang an dazu bei, dass es so ist:-)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert